In einem umfangreichen Fernsehbeitrag von LT1 kann man genaue Einblicke in die Arbeit von solid.art werfen. Designer Christoph Möller spricht über die aktuellen Produkte und gibt einen kleinen Einblick, welches Upcycling-Produkt und als nächstes Erwartet. Auch in die soziale Produktion bei der sozialen Tischlerei Fragile der Gesellschaft für Frauen und Qualifikation darf ein Blick geworfen werden. Abschließend gibt es einen Blick durch das Produktsortiment, das im Linzer Showroom Horst zu finden ist, wo man übrigens auch vorzüglich zu Mittag essen kann.

Pin It on Pinterest

Share This